762657_66563556 by amdavis - freeimages.com

Weiße Zähne: Bleaching und richtige Vorbereitung

Strahlend weiße Zähne sind von Natur aus nur bei Kindern zu sehen. Im Laufe der Zeit werden die zweiten Zähne durch Speisen und Getränke gelblich. Gerade bei Erwachsenen können Nikotin, Kaffee oder Tee den Zähnen das strahlende Weiß nehmen.

Was ein natürlicher Vorgang ist und bei regelmäßiger Zahnpflege nicht weiter schlimm ist, stört dennoch viele Menschen.

Weiße Zähne bekommen: Zahnarzt oder Bleaching-Sets für Zuhause

Um wirklich weiße Zähne zu bekommen, hilft nur die Behandlung beim Zahnarzt oder aber die Kosmetikindustrie. Alleine durch das regelmäßige und 762657_66563556 by amdavis - freeimages.comgründliche Putzen werden Sie Ihr Strahlen nicht mehr zurückbekommen. Auch der Verzicht auf Kaffee, Tee und Nikotin ist zwar lobenswert, hartnäckige Verfärbungen bleiben jedoch in den meisten Fällen trotzdem.

Alternativ zum teuren Bleaching bei Zahnärzten, können Sie sich zum Beispiel ein Bleaching-Set für zu Hause bestellen. Eine Möglichkeit bietet zum Beispiel der Whitening Pen von SuperWeiss.

Darüber hinaus gibt es aber auch noch andere Anwendungen für den Heimgebrauch.

Bleaching-Sets für den Heimgebrauch im Überblick

  • Whitening Pen von SuperWeiss
  • Bleaching-Cremes für die Anwendung mit einer Zahnschiene
  • Bleaching-Zahncremes
  • Bleaching-Cremes ohne Notwendigkeit einer Zahnschiene

Bei allen Varianten ist es jedoch wichtig, dass das Bleaching-Präparat richtig und regelmäßig aufgebracht wird und für die vorgegebene Zeit auf den Zähnen bleibt.1147436_72708744 by svilen001 - freeimages.com

Natürlich gibt es darüber hinaus auch noch die Möglichkeit eines regelmäßigen Bleachings durch den Zahnarzt. Dieses ist jedoch in den meisten Fällen mehrere hundert Euro teuer und wird daher von vielen Betroffene nicht vorgenommen.

Günstig weiße Zähne bekommen

Eine Übersicht über die Kosten aller Bleaching-Möglichkeiten finden Sie hier.

Ganz gleich, für welche Variante Sie sich entscheiden, ein Besuch beim Zahnarzt ist vor Beginn der Behandlung in jedem Fall ratsam!

Bleaching Vorbereitung beim Zahnarzt

Um das Ergebnis nach der Behandlung zu verbessern, kann in jedem Fall und ganz gleich, ob Sie Ihr Bleaching selbst durchführen oder vom Zahnarzt machen lassen, eine professionelle Zahnreinigung helfen.

Zudem sollten die Zähne auf Kariesbefall oder poröse Füllungen kontrolliert und behandelt werden, ehe man seine Zähne mit einem Bleaching aufhellt.

Wichtiges zum Thema Bleaching im Überblick:

  • Ein strahlend weißes Lächeln wirkt sympathischer.
  • Bleaching-Sets für den Heimgebrauch sind günstiger als ein Zahnarztbleaching – Empfehlung: superWeiss Whitening Pen Testbericht
  • Professionelle Zahnreinigung für ein optimales Bleaching-Ergebnis
  • Vor der Behandlung sollten die Zähne von einem Zahnarzt gründlich untersucht und bei Bedarf auch behandelt werden